Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Richard Wörtz

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Wörtz (* 10. April 1908 in Pforzheim, † 15. Januar 1980 in Karlsruhe) war Schreinermeister und Gemeinderat in Pforzheim.

Leben

Er besuchte die Oberrealschule in Pforzheim und machte anschließend eine Schreinerlehre im elterlichen Betrieb. 1925 legte er die Gesellen-, 1932 die Meisterprüfung ab. Ab war er 1931 Geschäftsführer und nach dem Tod des Vaters ab 1946 Inhaber der elterlichen Schreinerei. 1945 war er Mitgründer und Vizepräsident der Handwerkskammer in Pforzheim, von 1949 bis 1960 war er Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer Karlsruhe. Am 26. Mai 1946 wurde er als SPD-Mitglied in den Gemeinderat gewählt, dem er bis 1975 angehörte. Er war Obermeister der Schreinerinnung. Mitglied des Verwaltungsrats der Stadt- und Kreissparkasse Pforzheim und in zahlreichen Ausschüssen. 1964 erhielt er die silberne Verdienstmedaille des Schreinerhandwerks, 1965 das Verdienstkreuz am Band des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, 1971 den Ehrenring der Stadt Pforzheim.

Quellen

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge