Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

C. Hafner GmbH + Co. KG

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Geschäftsgebäude von C. Hafner
OpenStreetMap
Karte anzeigen

C. Hafner ist ein edelmetallverarbeitender Betrieb in Wimsheim. Das Unternehmen hatte seinen Stammsitz in der Bleichstraße in Pforzheim, zog dann jedoch mit dem Hauptsitz nach Wimsheim. Ein weiterer Scheidebetrieb ist in einem 2001 eröffneten Neubau in der Esslinger Straße auf der Wilferdinger Höhe in Pforzheim untergebracht.

Das Logo von C. Hafner zeigt einen Schmelztiegel mit den Initialen der Firma.

Geschichte

Das Unternehmen geht auf die 1855 erbaute Scheideanstalt der Bijouteriefabrik Gesell zur Edelmetallrückgewinnung aus dem Abfall der Schmuckbearbeitung zurück, die vom Gesell-Schweigersohn Carl Hafner geleitet und 1870 als eigenes Unternehmen ausgegliedert wurde. Nach dem Gründer führten dessen Sohn Robert Hafner (sen.) und Enkel Robert Hafner (jun.) das Unternehmen. Auf Letztgenannten folgte dessen Tochter Dr. Ruth Reisert-Hafner, die die Leitung an den Sohn Philipp Reisert übergab. C. Hafner befindet sich als mittelständiges Unternehmen mit ca. 200 Mitarbeitern damit in der fünften Generation in Familienbesitz.

Da der Betrieb am Stammsitz in Pforzheim beengt und verwinkelt war, wechselte die Firma Anfang des 21. Jahrhunderts nach Wimsheim und in einen Neubau auf der Wilferdinger Höhe.

Neben der traditionellen Gold- und Silberscheidung stellt C. Hafner auch Produkte für die Schmuck-, Dental- und Galvanikindustrie her.

Seit dem Jahr 2006 gibt es bei der Firma C. Hafner einen Betriebsrat.

2013 kaufte das Unternehmen den Schweizer Spezialisten für Lotpasten und Edelmetall-Pulver als weiteren Schritt in Richtung Hochtechnologie. Zuvor hatte man schon Standbeine in der Medizintechnik, Sensorik und Übertragungstechnik gefunden.

Fünf Prozent seiner Wertschöpfung investiert das Unternehmen (Stand 2013) in Technik und Entwicklung.

Bei der Goldaufbereitung hat die Firma einen ungefähren Marktanteil von 25 % in Deutschland.

Adresse

C. Hafner GmbH + Co. KG
Gold- und Silberscheideanstalt
Maybachstraße 4
71299 Wimsheim
Telefon: (0 70 44) 90 333-0
Telefax: (0 70 44) 90 334-0
E-Mail: infoAt sign.svgc-hafner.de

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge