Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Bankhaus Robert Bloch

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bankhaus Rob. Bloch, seit 1867, Dillsteinerstraße 3 an der Roßbrücke in Pforzheim.
Siegelmarke der Bank Robert Bloch, Pforzheim ca. 1880 bis 1910.jpg

Das Bankhaus Rob. Bloch wurde 1867 gegründet und befand sich an der Dillsteiner Straße 3 an der Roßbrücke in Pforzheim.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das jüdische Unternehmnen wurde 1939 von der Landesbank für Haus- und Grundbesitz übernommen. Diese fusioniert 1943 in gegenseitigem Einvernehmen mit der Volksbank Pforzheim. Beim Luftangriff auf Pforzheim wurde auch das Gebäude der Volksbank in der Zerrennerstraße vollständig zerstört. Die Volksbank war das erste Geldinstitut, das nach dem Bombenangriff nach Pforzheim zurückkehrte. Inmitten von Trümmern der zerstörten Stadt eröffnete sie in der Leopoldstraße im September 1948 ihre neue Filiale.

Bankiersfamilie

Auf Gründer Robert Bloch folgte dessen Sohn Josef Alfred Bloch.

Weblink

Einzelnachweise


Literatur

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge